Wachtelfarce

Wachtelbrust in Würfel schneiden, mit Frischhaltefolie abdecken, kalt stellen (oder 20 Minuten anfrieren lassen)

Toastbrot entrinden, in Milch legen, kalt stellen.

Fleisch pürieren. Brot ausdrücken, dazugeben und pürieren. Kalte Sahne dazugeben.

Masse durch ein Haarsieb streichen. Mit Meersalz würzen und mit einem Gummischaber idealerweise über einer Schüssel Eiswasser aufschlagen und glatt rühren, bis es eine seidige Masse ist. Mit fein gehackten Kräutern verfeinern.

Wichtig ist, dass die Zutaten wirklich kalt sind, da durch die Messer beim Mixen Hitze entsteht und die Masse, wäre sie zu warm, gerinnen könnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s