Innenstall

innenstall3

Die Jungtiere sind ab der 4.oder 5. Woche in einem der Innenställe untergebracht, damit sie sich langsam an die Temperaturen gewöhnen können. Hier sind sie vor Regen und Zugluft geschützt.

Dann bekommen sie ein Sandbad (vorher ist mir  die Gefahr zu groß, dass sie den Sand mit Futter verwechseln), Verstecke, Häuschen und Heu-Kuschelecken.

innenstall2Als Einstreu verwende ich Kleintierstreu. Eine Ecke wird immer mit Rindenmulch aufgefüllt und Heu kommt und Häuser, Verstecke und Ecken.