Goldsprenkel

Goldsprenkel (auch Isabell genannt) sind spalterbig, entstehen aus reinerbig Gold x Wild und folgen einem intermediären Erbgang. Geschlechter sind ab der 3. Woche gut über das Gefieder zu erkennen.

Hier zeige ich am Beispiel von Bibo, wie sich ein Kücken entwickelt. Bibo ist eine Goldsprenkel-Henne.

Tag 1: Das ist Bibo frisch aus dem Brüter, noch ein bisschen feucht.

bibotag1

Im Kükenheim sitzt es erst mal platt auf dem Hintern.

bibotag1b

Tag 3: In der Hand ist es kuschelig.

bibotag3

bibotag3b

Tag 7:

bibotag7

bibotag7b

Tag 10: Die Federchen kommen.

bibotag10

Tag 14:

bibotag14

bibotag14b

An Tag 15 gab es einen kurzen Ausflug in den Garten:

bibotag15Tag 17: Das ist ein Hund, Bibo.

bibotag17

Tag 19: Ja, Bibo, so klein warst Du auch.  19 Tage und 1 Tag.

bibotag19b

bibotag19Nun ist Bibo 4 Wochen alt und mit den Geschwistern bei den Großen mit in der Voliere.

bibo4wochen

bibo4wochenb

bibo4wochenc

7 Wochen. Bibo legt. Feines Hühnchen.

bibo_22052014

bibo_07062014bibo225.09.2015bibo1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s