Bauernfrühstück

Pfanne mit Kartoffeln, Speck, Zwiebeln sowie Zucchini und Tomaten (beides aus dem Garten) und Wachteleiern.

16Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, 20 Minuten in Salzwasser kochen.
Zucchini in Scheiben schneiden und die letzten 5 Minuten mit den Kartoffeln kochen.
Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen. Beiseite stellen.
Zwiebel glasig schwitzen und beiseite stellen.

Würde man alls gleichzeitig in eine Pfanne werfen, wären die Zwiebel schon schwarz, bevor die Kartoffeln knusprig sind.

In einer Pfanne mit Olivenöl die Kartoffeln und Zucchini knusprig rösten. Dann die Tomatenviertel, Zwiebeln und den Speck dazu. Wachteleier darüber geben. Mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Leicht durchrühren, bis das Ei gestockt ist.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s